TEILEN
und die Biosau ging an Maria Bermudez Urbina.

Es war eine schöne Überraschung für Maria Bermudez Urbina, als ihr Name als Gewinnerin der Attler Biosau gezogen wurde. Die Kolumbianerin arbeitet seit kurzem in der Förderstättengruppe „Schottland“. Außerdem erhielt sie noch zwei Karten für die Brettl Spitzen, die am Freitag, den 13. September im Attler Festzelt auftreten.

Ein Geschenkkorb vom Attler Markt sowie zwei Tickets für die Brettl Spitzen gingen an Gerti Krötzinger aus Pfaffing als zweiten Platz sowie als dritten Platz an Dominic Wagner aus Rott. Er bedankte sich bei den Vorständen und bei allen Helfern „für das schöne Festl“.

Die Verlosung der Attler Biosau ist bildet in jedem Jahr den Schlusspunkt des Attler Herbstfests, das vier Tage lang stattfindet.