TEILEN

Heini Stadler hat es wieder mal geschafft. Rechtzeitig vor dem Anstich hat er die Zapfanlage ordnungsgemäß in Betrieb genommen. Sowohl die drei Festwirt, als auch Vorstand und natürlich auch der Anderl haben sich vom ordnungsgemäßen Betrieb überzeugt. Na dann kann der Anstich kommen.